Feierabend E-Bike-Tour mit

der TourismusRegion Wetterau

in das Laisbachtal am 12. August 2016

 

Die seit Februar 2015 für die touristische Vermarktung der Wetterau zuständige TourismusRegion Wetterau GmbH bietet seit geraumer Zeit Feierabend-Touren mit dem E-Bike an. Ab dem Standort Glauberg geht es Freitags abends mit Leihfahrrädern oder eigenen E-Bikes auf einer Strecke von ca. 25 Kilometern rund um die Heimat des Keltenfürsten.

Am heutigen Abend konnte Gästeführerin Elfriede Pfannkuche 12 Menschen aus der Wetterau, dem Vogelsberg und sogar aus dem "Ruhrpott" begrüßen. Nach der Einweisung in die E-Bikes ging es - mit mehr oder weniger technischer Unterstützung - quer durch die Nidderauen an Stockheim vorbei nach Effolderbach und weiter zur Klosterruine Konradsdorf. Dort wurde der Hofladen und die alte Kirche besichtigt. Danach folgte der Weg durch den Wald in's Laisbachtal nach Bellmuth. Nach einem kurzen Stopp an der Dorfkirche fuhr die Gruppe weiter durch Bobenhausen zum Hellbergteich an einem ehemaligen Steinbruch. Von dort aus führte der Weg nach Eckartsborn und vorbei am Pferdehof Nos in Richtung Wippenbach. Über Selters ging es auf dem Vulkanradweg weiter über Stockheim zurück nach Glauberg.

Zum Abschluß der Tour kehrten wir im Landgasthof Glauberg ein und genossen im Biergarten kühle Getränke und leckere Kleinigkeiten wie z.B. Flammkuchen, Handkäs' und Wurstsalat. Eine sehr schöne Tour durch unsere Heimatregion, die von Elfriede Pfannkuche professionell und kompetent geführt wurde. Vielen Dank hierfür.

 
Informationen:

E-Bike-Touren der TourismusRegion Wetterau GmbH

Landgasthof Glauberg
Klosterruine Konradsdorf
Der Vulkanradweg
Die Wetterau: Ein Schiegebiet
 
Begrüßung und Einweisung in die Technik
Auf der Strecke
An den Nidderauen
Beobachtungshütte in den Auwiesen von Effolderbach
Kurz vor Konradsdorf
Klosterruine Konradsdorf
Blick auf Selters
Nasse Strecke, aber von oben trocken
Blick auf Ranstadt und Dauernheim
Bellmuth
Am Hellbergteich
Erntezeit
Nebel hinter Eckartsborn
Auf dem Vulkanradweg kurz vor Stockheim
Leckeres Essen im Landgasthof Glauberg
 
Text und Bilder: Thomas Wettig