Grußwort des Bürgermeisters

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 
Großgemeinde Echzell im Wetteraukreis
Echzell - Bingenheim - Bisses - Gettenau - Grund-Schwalheim
 

Vier "Dolle Dörfer" in einer Gemeinde:

"Dolles Dorf", früher: "AidA" (Aufbruch in den Alltag), ist eine wöchentliche Serie im Rahmen der Hessenschau, in der hessische Dörfer mit unter 2.000 Einwohnern (vor der Gebietsreform um 1970) vorgestellt werden. Donnerstags wird das "Dolle Dorf" in der Hessenschau gezogen und ein Team des HR fährt noch während der Sendung in den jeweiligen Ort um den Ablauf der Dreharbeiten zu besprechen. Freitags ist dann der Drehtag, bevor das Video in der Hessenschau am Samstag präsentiert wird. Grund-Schwalheim, Bisses, Bingenheim und Gettenau wurden gezogen und vorgestellt. Echzell selbst wird, obwohl es diese Auszeichnung auf jeden Fall verdient hätte, leider nie als ein Dolles Dorf gezogen werden können. Zur Zeit der Gebietsreform hatte Echzell 2.393 Einwohner.

 

15.06.2000 07.07.2011 08.08.2013 19.06.2014
 

In der Mitte Deutschlands gelegen: Die geographische Lage von Echzell

 

 

   

 

 

Besucherzaehler